In die Hauptstufe gehen Schüler im Alter von etwa 10 bis 15 Jahren. Die Hauptstufe dauert  fünf  Schuljahre lang. In einer Klasse sind in der Regel 5 – 7 Schüler.

Neben den Inhalten der Grundstufe kommen neue Inhalte dazu. Beispiele sind:

  • die Wahrnehmung der eignen Stärken und Grenzen
  • mehr Selbstständigkeit und Verantwortung für das eigene Tun
  • Pubertät und die Veränderungen in dieser Zeit
  • Mobilität: wie bewege ich mich und wie verhalte ich mich in meiner Umgebung

 

Das in Mathematik und Sprache/Deutsch erworbene Wissen wird weiter gefestigt und miteinander verbunden.
Unterrichtsinhalte sind altersentsprechend und am Leben der Schüler ausgerichtet. Der Unterricht findet immer mehr in Lerngruppen, Arbeitsgemeinschaften oder in Projektgruppen statt. Dazu gehören auch der Besuch von öffentlichen Einrichtungen.
Die Hauptstufe ermöglicht die Weiterentwicklung der eigenen Fähigkeiten und Fertigkeiten. Ebenso sind das gemeinsame Miteinander und die sozialen Fähigkeiten wichtige Lernfelder.

 

Die Ziele für unsere Schüler  sind:

  • ihr Können in Lesen, Schreiben und Rechnen erweitern
  • ihre Fähigkeiten wahrnehmen, erfahren  und erweitern
  • lernen selbst zu entscheiden
  • mehr Verantwortung für sich selbst übernehmen
  • selbständiger arbeiten
  • lernen sich zunehmend eigenständig zu versorgen
  • ihren Umgang mit Medien (Computer, Handy, Internet) erweitern

 

Logo der Wittum-Schule Schramberg-Sulgen

Icon eines Schulhauses

Wittum-Schule

Wittumweg 17
78713 Schramberg-Sulgen

Icon eines Telefonhörers

Telefon: 07422 / 53330
Telefax: 07422 / 55783

E-Mail: poststelle@wittumschule-schramberg.schule.bwl.de

Michaela Krause, Sekretärin

Michaela Krause

Sekretärin

 

Icon einer Uhr

Öffnungszeiten Sekretariat:

Mo - Fr: 08:00 - 11:00 Uhr

Der Anrufbeantworter steht
Ihnen außerhalb der Öffnungszeiten
zur Verfügung.

Eingang der Wittum-Schule